+ 17,79 %

01.01.2017 - 31.12.2017

 

-4,63% 

01.01. - 30.04.2018

 

Die Performance bezeichnet die Wertentwicklung eines Wertpapiers oder eines Portfolios über einen bestimmten Zeitraum.

 

5,15 %

01.01.2017 - 31.12.2017

 

11,81% 

01.01. - 30.04.2018

 

Die Volatilität ist ein Risikomaß und zeigt die Schwankungsbreite eines Wertpapiers, einer Währung oder eines Index innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Je höher die Volatilität, um so stärker schlägt der Kurs nach oben und unten aus und desto riskanter aber auch chancenreicher ist eine Investition in das Wertpapier.

 

-3,75 %

01.01.2017 - 31.12.2017

 

-8,76% 

01.01. - 30.04.2018

 

Unter einem Drawdown wird der kumulierte Verlust von einem vorangegangenen Höchststand zum darauffolgenden Tiefstand verstanden. Er beschreibt somit den maximalen prozentualen Schaden für einen Investor, wenn er im für ihn ungünstigsten Fall gekauft (Höchststand) und verkauft (Tiefstand) hätte. Der Maximum Drawdown ist der größtmögliche all dieser Drawdowns und stellt damit das beobachtete worst-case Szenario dar. Hierdurch besitzt diese Kennzahl für alle Investoren, die sehr hohe Verluste nach Möglichkeit zu vermeiden suchen, erhebliche Bedeutung.